Ausbildung

Je nach Alter, Größe und Leistungsstand Ihres Hundes bieten wir verschiedene Gruppen an, an denen Sie mit Ihrem Vierbeiner teilnehmen können.

 

 

Welpenspielgruppe
(Alter der Hunde: ca. 9.–19. Lebenswoche)

 

Wir bieten Ihnen und Ihrem Welpen auf einem großen eingezäunten Abenteuerspielplatz die Möglichkeit für ausgiebiges und kontrolliertes Spiel. Hierbei können die Welpen lernen wie man mit Artgenossen umgeht (und verschieden aussehende Hunde als Artgenossen zu identifizieren), im Spiel ihre Beißhemmung weiter ausbilden und beim Erobern von Sportgeräten mit ihrem Besitzer, Vertrauen zu diesen finden. Die Welpen werden vielen unbekannten Reizen (Fahrrad, Rollstuhl, Rollator, unterschiedliche Untergründe, Walkingstöcke, laute Geräusche u.s.w.) ausgesetzt, die dabei durch den Besitzer (z.B. durch das Reichen einer Belohnung) positiv besetzt werden.

 

Die Welpenspielstunde findet im Rahmen der Sozialisierungsphase zwischen der 9. und ca. 19. Lebenswoche statt. Sie haben die Möglichkeit, Fragen zur Welpenerziehung und bei eventuellen Problemen zu stellen.

 

Die Welpenspielstunde findet jeden Samstag (bei jedem Wetter) in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr auf dem Gelände der Hundeschule im Charlottenhofer Weg statt. Wir bitten um telefonische Anmeldung!

 

 

Junghundegruppe

(Alter der Hunde: ca. 4.–12. Lebensmonat)

 

In der Junghundegruppe bieten wir Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit unter fachlicher Anleitung die bereits vorhandenen Kenntnisse zu festigen und neue Dinge auszuprobieren. Nach einer ca. 20-minütigen ausgiebigen, kontrollierten Spiel- und Freilaufzeit für die Hunde schließt sich das ca. 40-minütige Training an. Viele unserer Kunden schließen die Junghundegruppe (Hundeschule) nach dem Erreichen des 12. Lebensmonats ihres Hundes mit dem Ablegen des Hundeführerscheines und des Sachkundenachweises ab.


Lernziele und Aktivitäten:

– Erlangung und Aufrechterhaltung der Aufmerksamkeit,

– entspanntes Laufen an der Leine,

– Ausführen der Kommandos „Sitz“, „Platz“, „Steh“, „Bleib“ sowie „Sitz“ und „Platz“ aus der Bewegung, „Bleib“ in der Gruppe und das nacheinander Abrufen,

– Ausführung des „Hier“-Kommandos,

– Festigung der Mensch-Hund-Bindung durch gemeinsame Übungen an diversen Hundesportgeräten,

– Ausführung von Übungen aus der Begleithundeprüfung,

– gemeinsame Gruppenspaziergänge in Wald und Flur sowie Baden in der Havel.

 

 

Kleinhundegruppe

(Alter der Hunde: ab ca. 4. Lebensmonat)

 

In dieser Gruppe finden sich die Vertreter kleiner Rassen wie Cavalier King Spaniel, Jack Russel Terrier, Papillon, Dackel, Havaneser, französische Bulldoggen u.v.m. zusammen. Die meisten Hunde kommen aus unserer Welpenspielstunde und haben dort bereits gelernt, dass es auch größere Hunde gibt und wie man mit diesen entspannt umgeht. Um aber ein noch angenehmeres Arbeiten zu gewährleisten, haben wir uns entschieden, mit den kleinen Hunden in einer separaten Gruppe zu arbeiten. Vor der Ausbildungsstunde haben die Hunde die Möglichkeit, ausgiebig kontrolliert zu spielen.

 

Bei entsprechender Nachfrage, bieten wir Ihnen in der Hundeschule Brandenburg/Plaue die Möglichkeit, mit Ihrem kleinen Hund in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre und unter fachlicher Anleitung zu arbeiten.

 

 

Offene Spiel- und Trainingsgruppe
(Alter der Hunde: ab 12. Monat, keine kleinen Hunderassen) 

 

Jeden zweiten Montag führen wir eine offene Spielstunde durch. Hier haben die Hunde im Rahmen der Veranstaltung die Zeit, ca. 40 Minuten kontrolliert miteinander zu spielen und ca. 20 Minuten mit ihrem Besitzer unter Anleitung in der Gruppe zu arbeiten. Es werden Gruppen- und Unterordnungsübungen durchgeführt, die einen gewissen Leistungsstand voraussetzen. Bei dieser Veranstaltung sind nur mittelgroße und große Hunderassen vertreten. Grundvoraussetzungen zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist die soziale Verträglichkeit mit anderen Hunden sowie die Abrufbarkeit des Hundes.

 

 

Individuelles Einzeltraining
 

Das Einzeltraining richtet sich an alle Hundebesitzer. Im Rahmen des Einzeltrainings können individuell sämtliche Themen der Hundeerziehung bearbeitet werden, z.B. Grundgehorsam, Leinenführigkeit, Rückruf, Territorialverhalten, Alleinbleiben, Bellen, Unverträglichkeit mit Hunden, Territorialverhalten, Unsicherheit und Ängste.

 

 

Kontaktieren Sie uns einfach zwecks Terminvereinbarung:

Mobil: 0172 8776237

E-Mail: andreas.budick@gmx.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Budick